Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

WIR SIND UMGEZOGEN

Österr. Katzenhilfswerk 1150 Wien, Sturzgasse 44 Tel.: 01/481 92 05 Spendenkonto: PSK 7.488.254 BLZ: 60.000

Die besten Ergebnisse erzielen sie mit dem Internetexplorer von Microsoft,. Bei anderen Browsern kann es zu Fehlern kommen. Es ist nicht notwendig sich als Mitglied hier anzumelden. Alle Funktionen sind auch für Gäste, soweit notwendig, freigeschaltet.

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 1.431 mal aufgerufen
 Katzen zu vergeben
Miau Offline

Katzenfreund


Beiträge: 161

07.01.2013 13:31
Wien- 3 Katzen zu vergeben Antworten

Sehr geehrte Damen und Herren,



Ich kontaktiere Sie wegen eines Notfalls in meinem Umfeld und hoffe Sie können helfen. Meine gute Bekannte Frau Inge Mikolasch befindet sich in einer Krisensituation und ich würde ihr gerne helfen. Sie ist schwer krank und kann durch ihre vermehrten und meist mehrwöchigen Krankenhausaufenthalte leider nicht mehr für ihre drei Katzen sorgen. Bereits in nicht mal zwei Wochen muss sie wieder zu einem 4wöchigen Kuraufenthalt, bevor sie im Frühjahr erneut ins Krankenhaus muss. Sie hat niemanden in ihrem Bekanntenkreis, der sich um die Tiere kümmern kann und sie kann sich einen Tierpflegedienst mit ihrer Pension nicht leisten. Aufgrund ihrer Eingeschränktheit ist auch wenn sie daheim ist, die Versorgung der Katzen nicht mehr richtig gewährleistet, was wiederum zu einer großen psychischen Belastung führt. Aus den genannten Gründen wird dringend ein neues Zuhause für die drei gesucht – was aufgrund des Alters der Tiere schwierig ist.



Im Anhang sende ich Fotos der der Katzen bzw. Kater mit. Sie sind Perser-Mischlinge heißen Benjamin (16 Jahre), Chipsy (16 Jahre, weiblich) und Jackie (14 Jahre, männlich). Keiner der Drei hatte bisher Krankheiten. Sie haben ihr Leben lang in der Wohnung gelebt und sind daher zum Freilaufen eher nicht geeignet. Balkone sind sie gewöhnt und liegen dort auch gerne in der Sonne. Sie sind aneinander gewöhnt, wir sehen aber kein Problem darin, sie alleine zu einem neuen Besitzer zu geben – insbesondere Benjamin bevorzugt es alleine zu sein. Er mag Streicheleinheiten, zieht sich aber auch gerne mal zurück. Die anderen zwei sind zwar nicht gerade verschmust, lassen sich aber streicheln.



Wir stehen unter enormen Zeitdruck, dass bald eine Lösung gefunden wird, wissen aber nicht mehr, an wen wir uns wenden sollen. Haben Sie vielleicht eine Möglichkeit ihr Netzwerk zu nutzen, um einen Betreuungsplatz zu finden? Sie sollen auf keinen Fall in ein Tierheim mit kleinen Käfigen abgeschoben werden, wir sehen aber bald keinen anderen Ausweg mehr. Sämtliche Versuche sie auf Gnadenhöfen oder ähnlichem unterzubringen sind leider gescheitert, da offensichtlich alle Betreuungseinrichtungen voll sind.



Ich hoffe sehr, dass Sie uns helfen können oder eine Idee haben, was wir noch tun könnten. Vielleicht wäre es auch möglich, auf Ihrer Internetseite eine Anzeige zu schalten?

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Mikolasch gerne unter der Nummer 0650 463 4771 zur Verfügung.



Liebe Grüße,

Daniela Lenzinger

Angefügte Bilder:
Benjamin1.jpg   Chipsy+Jacky.jpg  
Edith ( Gast )
Beiträge:

16.01.2014 21:53
#2 RE: Wien- 3 Katzen zu vergeben Antworten

Guten Abend,

Ich wuerde Ihnen empfehlen bei Verein Tatzenhilfe anzufragen. Es ist ein Verein, der so aufgebaut ist, dass die aufgenommenen Katzen zu Personen kommen und soweit mir bekannt ist definitiv nicht in einen Kaefig.
Sonst gaebe es noch 2ndchance4cats.at, ein gleichwertiger Verein, momentan duerfte es einen Aufnahmestopp gaeben, aber ich wuerde auf jeden Fall nachfragen. Schlimmsten Falls koennten Sie Kontaktinfos zu anderen Vereinen bekommen.

Ich wuensche den Katzen das Beste.

Liebe Grueße Edith

 Sprung  
C/ Motorrad -----------
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz